Veranstaltungen des St.-Petersplatz-Verein

Rund ums Jahr sind wir für unsere Mitglieder und die Bevölkerung tätig. Lesen Sie von unseren Veranstaltungen.

Geplante Veranstaltung / Aktivität:

Christi Himmelfahrt am 26. Mai 2022

 

Der. St. Petersplatz-Verein wird sich um das Herrichten / Schmücken / Fahnen u.a.m. zur Prozession kümmern. 

 

Die I. Station der Prozession wird wie in den Jahren zuvor am St. Petersplatz rund um die St. Peterskapelle stattfinden. Hoffen wir auf gutes Wetter und einen regen Besuch der Prozessionsteilnehmer.

 

Geplante Veranstaltung / Aktivität:

Maibaumfest am 30.04.2022 ............................................... ungeachtet der bereits im Vorfeld erfolgten weitreichen-den Planungen hat  sich der Vorstand nun doch dazu entschlossen, unsere beliebte Veranstaltung zum Ende des nächsten Monats aus Pandemiegründen nicht durchzuführen. Zu groß sind die Unwägbarkeiten und finanziellen Vorlagen, die eine Ausführung z.Zt. nicht rechtfertigen lassen, schade, aber der St. Petersplatz-Verein Netphen e.V. hat auch seine satzungsgemäßen Grenzen. gez. der Vorstand / 13. März 2022

Maikranz am Maibaum - Austausch/Erneuerung zum 26.04.2022 am St. Petersplatz

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Schmücken Brunnen am 14.04.2022 am St. Petersplatz

Arbeitseinsatz an der St. Peterskapelle am 11.04.2022

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Peterstag (Pärderschdaach) am 22.02.2022

Der „Pärderschdaach“ wird immer in Netphen begangen, ungeachtet der seit über 2 Jahren dauernden Corona-Zeiten.

Auch in diesem Jahr gibt es noch immens viele Auflagen, die gerade während dieser Corona-Pandemie angesagt sind. Maske tragen in der Kapelle, natürlich, aber das Singen ist mittlerweile wieder erlaubt und möglich.

So konnte der traditionsbewußte Peterstag, alljährlich zum 22. Februar,  als „Pärderschdaach“ begangen werden.

Zum Gedenken an den heiligen Petrus und damit auch unseren Namenspatron, trafen sich zu diesem Tag, genannt auch „Petri Stuhlfeier“ oder „Cathedra Petri“, die Gläubigen in der schmucken kleinen St. Peterskapelle in Niedernetphen.

Eine telefonische und persönliche Anmeldung war verbindlich, da nur eine begrenzte Anzahl für Kirchenbesucher zur Verfügung stand.

Natürlich war die Kapelle trotz der Corona - Auflagen dennoch vollends besucht und als Zelebrant von der kath. St. Martin Kirche war Pfarrer Werner Wegener an diesem Peterstag in der Kapelle präsent. Er nahm die Besucher der hl. Messe mit Worten zu dem Wirken von Petrus sprichwörtlich in den Bann.

Die anwesenden Gläubigen haben eine besondere Beziehung zu Petrus und hatten sich mit Freude auf diesen „Menschenfischer“, der hier vor der Kapelle in dem Fischerboot an dem Brunnen auf dem St. Petersplatz  platziert ist, eingestimmt.

Organist Bernhard Boja belebte den Gottesdienst mit seinem Spiel an der Orgel und   insbesondere das mehrstrophische Petrus-Lied haben die Besucher innbrünstig und stimmlich mit eingestimmt.

Nach dieser kirchlichen Veranstaltung hätten normalerweise den Worten Taten gefolgt und der St. Petersplatz-Verein Netphen wieder zu einer 2. Frühstückskaffeetafel in das nebenan liegende Alte Feuerwehrhaus eingeladen; aber das konnte ja nun leider auch dieses Jahr nicht stattfinden. Als Überraschung hatte der 1. Vorsitzende Hubert Rudolf Groos tags zuvor mehrere Siegerländer Reibekuchen gebacken. Marliese Groos und Ingrid Syska vom Vorstand reichten schon in der Kapelle den Besuchern den mit Butter geschmierten und auch nach Wunsch mit Salz bestreuten „Riewekooche“ für einen ersten Verzehr an die Besucher. Weiterhin  erhielt jede/r Besucher/in noch einige Scheiben des köstlichen „Brotes“ in einem Frühstückstütchen sowie überraschenderweise eine Primelpflanze für zuhause geschenkt und überreicht. Zumindest auch geistlich gestärkt und noch Zeit für einen vormittäglichen Spaziergang, bis dann zum Mittag hin der ehrwürdige St. Petersplatz verlassen wurde und schon an das Treffen im nächsten Jahr 2023 gedacht werden konnte.

In Deutschland gibt es viele Bräuche, in Netphen ist es unser „Peterstag“, an dem schon seit Generationen „felsenfest“ gehalten wird.

 

 

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Das weihnachtliche Ambiente verabschiedet sich bereits so langsam am 22.01.2022

Christmette 24.12.2021

Aufstellen und Schmücken des

Weihnachtsbaum am 15.12. 2021 in der Kapelle

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Weihnachtsbaumschmücken am 29.11.2021

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

1. Advent am St. Petersplatz

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

St. Martinszug am 14.11.2021

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Volkstrauertag am 14.11.2021

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Weihnachtsbaum besorgen und Aufstellen für den adventlichen St. Petersplatz am 13.11.2021

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Jahreshauptversammlung am 15.10.2021

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Letzte Veranstaltungen / Aktivitäten:

Ein erneuter Arbeitseinsatz am St. Petersplatz am 25. August 2021 war diesmal (bei bestem Wetter) unumgänglich, hat doch der viele "Platzregen" in letzter Zeit für mehr als Unkraut gesorgt und zudem wurde der St. Petersplatz zuletzt auch von vielen ungebetenen Gästen besucht, die leider ihre Essen- und Getränkeverpackungen ohne Nachzudenken einfach auf dem Boden neben/unter den Sitzbänken entsorgen, Zigarettenkippen einfach wegschnipsen, trotz den direkt daneben platzierten Müllbehältnissen. Zudem sind die Sommerferien vorbei und dadurch bedingte Aufenthalte zu gewissen Tageszeiten zwar zu ignorieren, aber dann doch bitte mit "Abstand" und "Anstand". Der Stadt Netphen sind mittlerweile einige Beschwerdeschreiben übermittelt worden; Ordnungsamt.

Arbeitseinsatz rund um die Kapelle am St. Petersplatz am 25. Juni 2021 war erfolgreich und hat dem Aussehen  mehr als gut getan.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hubert Rudolf Groos